Intention

Das atelier freiraum ist ein junges Büro für die kreative Gestaltung von öffentlichen und privaten Außenräumen und Teil eines Netzwerkes von Planungspartnern.

Basierend auf der langjährigen Berufserfahrung im Bereich der Planung und Ausführung von Projekten im Städtebau und in der Landschaftsarchitektur ist das atelier freiraum mit dem Wunsch entstanden, eigene kreative Ideen für Freiräume zu entwickeln und umzusetzen sowie Kunst im Außenraum zu integrieren.

Durch eine umfangreiche Vernetzung mit Planungspartnern, bestehend aus Architekten, Künstlern, Ingenieuren und Fachplanern, wird eine zielgerichtete Bearbeitung der Planungsaufgaben und Projekte ermöglicht. Durch die Nutzung des Netzwerkes sind Projekte unterschiedlichster Größenordnungen flexibel und kostenoptimiert realisierbar.
Basis dafür ist gegenseitiges Vertrauen in die Zuverlässigkeit und Fachkompetenz der Partner sowie einem gegenseitigen Verständnis für das jeweilige Fachgebiet.

Kontakt

Dipl.-Ing.
Andrea Wenzel-Schlicht
Telefon +49 177 24 72 018
info@freiraumatelier.de

Hauptsitz:

Steubenstraße 15b
99423 Weimar
Gebäude der alten Notenbank
Eingang B, 2. Obergeschoss 

Niederlassung:

Hamburger Straße 4
39124 Magdeburg

Philosophie

„Ein leidenschaftlicher Mensch ist besser als vierzig Menschen, die lediglich interessiert sind.“
E.M. Forster

Gestalterische Grundprinzipien des Büros sind die Klarheit der Formensprache und die Reduktion auf das Wesentliche.

Entsprechend den Wünschen des Bauherren wird ein Konzept für den jeweiligen Außenraum entwickelt und umgesetzt. Im Ergebnis ist dieser Freiraum von unverwechselbarer Identität geprägt und bietet eine Basis für weitere verschiedenartige Entwicklungsmöglichkeiten.

Grundlegend für jede Gestaltung ist die Wahrnehmung des Genius Loci in Zusammenhang mit dessen Nutzern. Die neue Gestaltung schafft ein Verhältnis zum Wesen und der Natürlichkeit des Ortes, zur Landschaft und dem Menschen.

Durch die temporäre oder auch dauerhafte Integration von Kunstobjekten in den Freiraum wird ein reizvolles Zusammenspiel von Garten und Kunst geschaffen und die grundlegende Gestaltungsidee unterstützt. Einfache Skulpturen aus Holz und dauerhafte Installationen aus Stein und Metall sowie Landart Objekte können dabei prägend und Zeichen setzend sein.

Der Planungsprozess wird für den Bauherren transparent und nachvollziehbar gestaltet. Die direkte und persönliche Betreuung des Bauherren schafft ein Vertrauensverhältnis, das entscheidend zum Gelingen des Projektes beiträgt.

Die Arbeit erfolgt neben der computergestützten Projektbearbeitung auch mit handgezeichneten Darstellungen und Skizzen.